Karine & Roberto

karine roberto
Karine Prato Roberto Díaz
Karine Prato hat eine Balletausbildung in Frankreich. Danach lernte sie weitere Tänze, hauptsächlich Flamenco.
Im Jahr 1999 fing sie an, den argentinischen Tango zu lernen und war mehrmals lange Zeit in Buenos Aires, um den Stil direkt vor Ort mitzubekommen.
Im Jahr 2008 begann sie Tango zu unterrichten, in München und Umgebung, und kann sich mittlerweile nicht mehr vorstellen, etwas anderes zu tanzen!
Roberto Díaz ist in einer Tangoumgebung in Buenos Aires aufgewachsen, als Sohn einer Tangotänzerin der Goldenen Zeit. Sein Stil ist stark von den Milongeros in Buenos Aires geprägt; Leidenschaft und Musikalität bezeichnen ihn.
Roberto Díaz ist nicht nur Tänzer, sondern auch professioneller Bandoneonspieler seit über 20 Jahren. Er hat in unterschiedlichen Orchestern gespielt – wie z.B. Cuarteto Kilombo, Sabor a Tango -, in verschiedenen Tangofestivals in Europa. Er unterrichtet Bandoneon in München.

facebook Karine